Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Bezirksmeisterschaften Jugend + Schüler A/B

Vierter Platz bei den Jungen für Florian Schulze vom TTC Fuchsstadt (3.v.l., Foto: Ziegler)

Für den Tischtenniskreis Schweinfurt gingen in Veitshöchheim am Sonntag, 19. November die Nachwuchs-Bezirksmeisterschaften mit gemischten Ergebnissen zuende. Zwanzig Jugendliche waren qualifiziert. Ronja Schymura (TV Gerolzhofen) musste krankheitsbedingt absagen, Julian Bauer und Jonathan Braszus (VfL Niederwerrn) traten ohne Vorankündigung nicht an, was die Turnierleitung verärgerte.
Im Wettbewerb mit 126 unterfränkischen Jungen und Mädchen stellten die 17 Kreisteilnehmer sechs Gruppenletzte, sechs Gruppendritte, drei Achtelfinalteilnehmer, einen fünften und einen vierten Platz. Der Nachwuchs des TTC Fuchsstadt und der DJK Gänheim erzielte die besten Ergebnisse.
Über die Gruppe nicht hinaus kamen bei den Jungen Linus Riegler (TSV Theilheim), Justin Dürr (FC Arnstein) und Adrian Geist (TV Gerolzhofen), bei den A-Schülern Axel Schymura, Florian Wahler (beide TV Gerolzhofen) und Pascal Steinfelder (FC Arnstein), bei den A-Schülerinnen Maja Oppermann (TV Gerolzhofen) und Lisa Pfister (DJK Gänheim), bei den B-Schülern Julian Schwarz, Niklas Wagner (beide SV Untereuerheim), Jonathan Puchner (DJK Gänheim) und Leander Mock (FC Arnstein).
Die K.O.-Runde erreichten Marco Pfister (Jungen), Fuad Malikov (A-Schüler) und Çoscoun Malikov (B-Schüler, alle DJK Gänheim). Für sie war jedoch im Achtelfinale Schluss.
Bei den Jungen blieb Florian Schulze vom TTC Fuchsstadt in einem hochklassigen Halbfinalspiel über fünf Sätze am späteren Bezirksmeister Yannick Weger (TV Ochsenfurt) hängen. Die deutlichere Niederlage im kleinen Finale gegen Doppelpartner Markus Sendner (TV Etwashausen) kostete ihm die Qualifikation für die Bayerischen Meister-schaften in Erdweg bei Dachau am 9./10. Dezember.
Dorthin hat es bei den B-Schülern Lucius Puchner von der DJK Gänheim geschafft. Zwar musste er sich im Viertelfinale gegen den späteren Bezirksmeister Maximilian Dreher (TSV Bad Königshofen) geschlagen geben, konnte jedoch im Entscheidungsspiel um den qualifizierenden 5. Platz den sportlichen Dauerrivalen Gabriel Erhard (TSV Bad Königshofen) glatt in drei Sätzen besiegen.
Auch in den Doppeln hat der Kreis Erfolge zu verbuchen. Bei den Jungen holte Florian Schulze mit Markus Sendner (TV Etwashausen) die Vizemeisterschaft. Bei den B-Schülern wurde Lucius Puchner mit Lino Nussels (TG Veitshöchheim) Dritter, das Viertelfinale erreichten das Arnstein-Gänheimer Freundepaar Leander Mock und Çoscoun Malikov sowie Jonathan Puchner mit seinem Schulkameraden Richard Bembé (TG Heidingsfeld). Die übrigen Doppel mit Kreisbeteiligung schieden im ersten K.O.-Spiel aus.

 

 

Teilnahme und Platzierungen der Teilnehmer aus dem Kreis Schweinfurt

Altersklasse

Spieler/in

Ergebnisse, Qualifikationen

Jungen

Jg. 2000-2002

 

Florian Schulze (TTC Fuchsstadt)

 

 4. Platz (HF, 4:2 Siege)

Bezirksvizemeister im Doppel

Marco Pfister (DJK Gänheim)

Linus Riegler (TSV Theilheim)

Justin Dürr (FC Arnstein)

Adrian Geist (TV Gerolzhofen)

Julian Bauer (VfL Niederwerrn)

9. Platz (AF, 1:2)

17. Platz (Gruppe, 1:2)

17. Platz (Gruppe, 0:2)

25. Platz (Gruppe, 0:3)

Nicht angetreten

Mädchen

Jg. 2000-2002

Ronja Schymura (TV Gerolzhofen)

Abgesagt

A-Schüler

Jg. 2003-2004

Fuad Malikov (DJK Gänheim)

Axel Schymura (TV Gerolzhofen)

Florian Wahler (TV Gerolzhofen)

Pascal Steinfelder (FC Arnstein)

Jonathan Braszus

(VfL Niederwerrn)

  9. Platz (AF, 1:2)

17. Platz (Gruppe, 1:2)

25. Platz (Gruppe, 0:3)

25. Platz (Gruppe, 0:3) 

Nicht angetreten

A-Schülerinnen

Jg. 2003-2004

Maja Oppermann

(TV Gerolzhofen)

Lisa Pfister (DJK Gänheim)

17. Platz (Gruppe, 1:2)

 

25. Platz (Gruppe, 0:3) 

B-Schüler

Jg. 2005-2006

Lucius Puchner (DJK Gänheim)

 

Çoscoun Malikov (DJK Gänheim)

 

Jonathan Puchner (DJK Gänheim)

 

Julian Schwarz

(SV  Untereuerheim)

Leander Mock (FC Arnstein)

 

Niklas Wagner

(SV Untereuerheim)

  5. Platz (VF, 5:1)

  3. Platz im Doppel

  9. Platz (AF, 2:2)

  5. Platz im Doppel

17. Platz (Gruppe, 1:2)

  5. Platz im Doppel

17. Platz (Gruppe, 1:2) 

 

25. Platz (Gruppe, 0:3)

5. Platz im Doppel

25. Platz (Gruppe, 0:3)

 

 

 

Aktuelle Beiträge